Kieler Natur
Natur in und um Kiel



Frühling
Die Sonne scheint , Nachts ist es zwar noch kühl , und es gibt auch noch leichten Frost , aber der Frühling kommt immer näher .Morgens , um Sonnenaufgang , ertönt ein vielstimmiges Vogelkonzert , einige der Sänger habe ich , bei einem Spaziergang in Elmschenhagen , vor die Kamera bekommen.


Links, das Männchen des Buchfinken, einer der häufigsten Vögel , nicht nur in Elmschenhagen , daneben , Singdrossel und die kleine Heckenbraunelle. Das untere Foto zeigt den kleinen Zaunkönig , klein von Gestalt , aber ein großer Sänger, Dieser kleine Vogel, braucht kein großes Revier , oft genügen ihm 100 m² .

Der Frühling kommt, das Weibchen vom Grünfinken, obere Reihe links , sammelt schon Material für ein Nest.Daneben eine Ringeltaube , und ein Rotkehlchen , das im schatten eines Baumes sein Lied singt.Darunter ein Männchen der Amsel, mit seinem leuchtenden Schnabel.
Noch weitere Vögel, Stockenten ,links oben, rechts ein Kleiber bei der Nahrungssuche , und unten eine Kohlmeise .In der Mitte , Turmfalken , aber das ist eine eigne Geschichte , und die fndet man bei den Beobachtungen.

Sonnenaufgang , für mich die schönste Zeit am Tag,allerdings ist es im Moment dann noch recht kühl und frostig , trotzdem einige Vögel lassen sich nicht abhalten vom singen , und man hört ein schönes Vogelkonzert


Zu hören bei dieser Aufnahme , sind u.a Tauben , ein Specht und andere Arten.

Letztes Update 29,März :Bei den Beobachtungenn , gibt es jetzt auch Dohlen und nicht nur Turmfalken